Politische Laufbahn

seit 2019
Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied im Entwicklungsausschuss sowie im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie und stellv. Mitglied im Ausschuss für Umwelt, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Kanada, Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Montenegro, stellvertretendes Mitglied der Delegation für die Beziehungen zur Türkei.
Entwicklungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Gruppe, Vize-Koordinatorin der EVP im Entwicklungsausschuss, Vize-Vorsitzende der EVP-Arbeitsgruppe Auswärtige Angelegenheiten
2011 - 2019
Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, Bildungspolitische Sprecherin und stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Leiterin der AG Bildung und Wissenschaft, Koordinatorin der Bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktionen
2002
Eintritt in die CDU Deutschlands
Beisitzerin der CDU Lichtenrade, Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Tempelhof-Schöneberg, Kreisparteitagsdelegierte, Mitglied des Landesvorstands der CDU, Landesparteitagsdelegierte, Leiterin des Landesfachausschuss Europa der CDU Berlin, Delegierte zum EVP-Kongress

Berufliche Laufbahn

2010 - 2013
Außenpolitische Beraterin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
2005 - 2008
Diplomatin der Deutschen Botschaft Zagreb (Juni-August 2006 an der Deutschen Botschaft Teheran)
seit 2002
Referentin im Auswärtigen Amt, Referat für internationale Energiepolitik, USA-Referat
2001
Abschluss an der Freien Universität Berlin als Diplom-Politologin
1999 - 2000
Studium an der Université Libre de Bruxelles (mit Praktika an der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU und im Europäischen Parlament)
1998 - 1999
Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin
1997 - 1998
Studium am Institut d´Études Politiques de Paris (Erasmus-Sitpendium)
1995 - 1997
Studium der Politikwissenschaft, Geschichte, Öffentliches Recht in Heidelberg
1995
Abitur in Giengen a. d. Brenz

Lebenslauf zum Download.