#EUinBerlin: Die EU fördert den Austausch der Berliner #Polizei mit anderen europäischen Polizeibehörden zu Lernzwecken und zur Verbesserung der transnationalen Zusammenarbeit. So haben #Berufsanfänger bei der Polizei Berlin die Chance, bei einem rund vierwöchigen Aufenthalt bei einer Polizeibehörde im EU-Ausland wertvolle Erfahrung zu sammeln – ermöglicht durch Erasmus+. Die #EVP-Fraktion begrüßt die verstärkte Zusammenarbeit der Polizeibehörden in #Europa. Um diesen Austausch zu fördern und auszuweiten, unterstützen wir die Erhöhung des Erasmus-Budgets für den Zeitraum von 2021 bis 2027. #Erasmus+ ist eine europäische Erfolgsgeschichte und muss in seiner jetzigen Form erhalten bleiben. EPP Group in the European Parliament #Europamonat


#EUinBerlin: Das EU-Programm #Erasmus+ ermöglicht Berliner #Azubis, Berufsschülern, Referendaren und Ausbildern #Praktika und Lernaufenthalte in #Europa. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer einen „Europass“, der die im EU-Ausland erworbenen Kompetenzen dokumentiert. Mehr als 800 Berlinerinnen und Berliner nehmen jährlich am Programm teil und erweitern ihre fachlichen, fremdsprachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Derzeit nehmen rund 5% aller Auszubildenden in #Berlin an einem Auslandsaufenthalt zu Lernzwecken teil. Um diesen Austausch zu fördern und auszubauen unterstützt die #EVP-Fraktion die Erhöhung des Erasmus-Budgets für den Zeitraum von 2021 bis 2027. Wichtig ist aber auch, dass der Zugang zum Programm erleichtert wird. #Erasmus+ soll jedenfalls in seiner jetzigen Form erhalten bleiben. EPP Group in the European Parliament #Bentele #Europamonat